Stationäre Gipo Anlagen

GIPO leistet Engineering von A bis Z mit dem stetigen Ziel der maximalen Wirtschaftlichkeit. Für die mineralische Grundstoffindustrie werden komplette Kies- und Recycling-Aufbereitungszentren geplant, produziert und termingerecht montiert.

Dank grosser Erfahrung ist GIPO in der Umsetzung von Wünschen sehr flexibel. Das Ergebnis sind sehr robuste Konstruktionen und Anlagekomponenten, die alle Qualitätsanforderungen optimal erfüllen.

Alle gängigen Brech-, Siebe-, Sortier- und Trenntechniken werden integriert.

Wir liefern Verschleiss- und Ersatzteile innerhalb kürzester Zeit und leisten einen top After-Sales-Service.

GIPOSTATION P 110

Wichtigste technische Daten:
GIPOSTATION P 110

  • Rollenrost
  • Plattenbandaufgabe

GIPOSTATION P 130 FDR

Wichtigste technische Daten:
GIPOSTATION P 130 FDR

GIPOSTATION P 150

Wichtigste technische Daten:
GIPOSTATION P 150

  • Plattenbandaufgabe
  • Siebkasten
  • Bandverteilanlage
  • Mit 3-Deck Siebmaschine

GIPOSTATION B 1185

Wichtigste technische Daten:
GIPOSTATION B 1185

700 t/h

GIPOSTATION B 1385 FDR PB

Wichtigste technische Daten:
GIPOSTATION B 1385 FDR PB

  • Plattenbandaufgabe
  • Elektroantrieb
  • 700 t/h

ENTSCHROTTUNGSANLAGE

Mit den individuellen und nach Kundenwunsch ausgeführten Entschrottungsanlagen werden Eisenteile, Nichteisenmetalle (Bundmetalle) wie Aluminium, Kupfer, Bronze, etc. und Rostfreier Stahl (V2A/Inox) aus der angelieferten Kehrichtschlacke getrennt.

Die Trennung von Eisenteilen, Nichteisenmetalle und rostfreiem Stahl aus der metallhaltigen Müllverbrennungsschlacken erfolgt mit Eisen-Magnetabscheider, NE-Abscheider und Allmetal-Sortierer (V2A-Abscheider).

Die Metalle werden anschliessend in Giessereien eingeschmolzen und wieder verwertet.Die aufbereitete und somit verbleibende Schlacke kann so volumenreduziert in die Deponie eingebaut werden.